Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Nov 9

Lesung und Gespräch – Einer muss ja hierbleiben

9. November @ 19:30 - 20:30

Anlässlich des 9. Novembers 1989 findet eine Lesung zum Buch „Einer muss ja hierbleiben“ statt. In diesem Band berichten 27 ehemalige DDR-Bürger von ihren damaligen Erlebnissen, von den Chancen und Risiken sowie den großen und kleinen Umwegen, die sie damals gehen mussten, um in einer politisch und gesellschaftlich umstrukturierten Gesellschaft wieder ein neues Wirkungsfeld zu finden.

Auch 33 Jahre nach der Grenzöffnung zwischen der DDR und der BRD ist die Wende vor allem in den östlichen Bundesländern ein Thema, denn die Ereignisse von 1989/90 führten für viele Menschen zu einem bedeutenden biografischen Einschnitt.

Aus dem Buch tragen ihren Aufsatz vor:

Gregor Johannsen: Eingegrenzte und Ausgegrenzte

Reno Stutz: Im Fahrstuhl stecken geblieben

Im Anschluss an die Lesung gibt es die Möglichkeit, Erinnerungen und Gedanken an diese Zeit auszutauschen.

Hier findest du den Zugangslink:
https://us06web.zoom.us/j/84113084729?pwd=Y3d3TElGVG9wZXo0c2xmc3UvSHp6Zz09
Meeting-ID: 841 1308 4729
Kenncode: 237687

Veranstalter; filos Verlag
Website: www.filos-verlag.de

Details

Datum:
9. November
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Online (öffentlich)

Veranstalter

Astrid Melzer
E-Mail:
filos-verlag@web.de
Veranstalter-Website anzeigen

Antworten