Antworten

Diese Seite ist in Bearbeitung. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an kontakt@liebevoll.jetzt wenden.

Probleme beim Login?
Nach drei fehlgeschlagenen Login-Versuchen wirst du für eine Stunde blockiert (das ist praktischer Schutz vor Hackern), dann bitte einfach eine Stunde vergehen lassen, sich vergewissern, dass Benutzername (oder Mailadresse) und Passwort wirklich zusammenpassen. Und wenn das alles nichts hilft, dann einfach über die oben angegebene Mail-Adresse melden, dann machen wir das gemeinsam, bis es passt.

Anleitung für deine Registrierung in 5 Schritten

  1. Schritt
    Voraussetzungen für deine Teilnahme bei liebevoll.jetzt lesen und akzeptieren.
  2. Schritt
    Textfelder ausfüllen
    Benutzernamen wählen (dieser kann später nicht verändert werden), alle Felder ausfüllen, ein paar Sätze zu dir schreiben, ein Passwort bestimmen oder das vorgeschlagene Passwort wählen, Haken bei Datenschutzerklärung und gelben Button klicken.
  3. Schritt
    Konto aktivieren
    Dein Benutzerkonto ist erstellt. Wir erhalten eine Mail, dass du freigeschaltet werden möchtest, und du musst du dein Konto aktivieren. In der E-Mail, die du bekommst, findest du den Aktivierungs-Link. Den bitte in der Mail anklicken und dann auf der Seite aktivieren.
  4. Schritt
    In deinem Konto anmelden und Bild von dir einstellen
    Jetzt bekommst du eine weitere Mail, in der wir dich bitten, ein Portraitbild von dir in das Profilbild zu laden. Du klickst auf den Link in der Mail und meldest dich mit deinem Passwort in deinem Konto an.
  5. Schritt
    Profilbild/Titelbild hochladen
    Dafür klickst du auf das kleine, quadratische Bild oder auf „Profilbild ändern“. Jetzt kannst du eine Datei (ein Foto von deinem Computer) hochladen, oder (der Reiter daneben) ein Foto mit der Kamera deines Computers aufnehmen. Danach noch das Bild zuschneiden, dafür an den Ecken im Bild ziehen. Für das Titelbild klickt du auf den das breite graue Bild oder auf „Titelbild ändern“ und lädst ein Bild hoch. Wichtig: Das Foto sollte DICH abbilden!

Erst jetzt ist dein Profil vollständig und du wirst (in der Regel nach einigen Stunden) von uns freigeschaltet. Mit einem unvollständigen Profil (ohne Foto von dir) kommst du nicht in den Mitgliederbereich und dein Benutzerkonto wird nach 10 Tagen wieder gelöscht. Selbstverständlich kannst du dich mit Bild und Text jederzeit wieder neu anmelden.

  • Benutzername (kann nachträglich nicht mehr verändert werden)
  • Vor- und Zuname
  • PLZ
  • Wohnort
  • Profilbild/Titelbild

Wir freuen uns, dass du dich auf dieser Seite registrieren und Teil unserer Liebevoll.jetzt-Community sein möchtest. „Liebevoll mit sich selbst und anderen zu sein“ bedeutet für uns ein offenes, ehrliches und authentisches Miteinander.

Dein Profil kann nur von ebenfalls registrierten Mitgliedern gesehen werden. Deshalb bitten wir dich, dein Profil vollständig auszufüllen und ein Foto einzustellen, auf dem wir dich erkennen können.

Solltest du Probleme beim Registrieren haben, oder individuelle Gründe, warum du das Profil nicht ausfüllen möchtest, lass uns das gerne wissen und schreibe eine E-Mail an kontakt@liebevoll.jetzt. Wir möchten, dass du dich hier wohlfühlst und werden bestimmt eine Lösung finden.

Übrigens: Die Angabe von PLZ und Wohnort haben den Sinn, dass du z.B. für eine lokale Gruppe oder ein Treffen in deiner Region gefunden werden kannst.

Es gibt ein Titelbild und ein Profilbild. Das Profilbild ist klein und quadratisch (Verhältnis 1:1) und das Titelbild breit und schmal (Verhältnis 10 Breite : 3 Höhe). Das Foto, welches dein Gesicht abbildet, sollte in das Profilbild. Das Titelbild dient mehr der Gestaltung.

Das System ist so eingestellt, dass grundlegend nur angemeldete Benutzer (mit vollständig ausgefülltem Profil) alles zu sehen bekommen, was wir hier zu bieten haben. Solange also das Profil nicht vollständig ist, wird es den frischen Benutzer stets auf diesen misslichen Umstand aufmerksam machen. Es dient zum einen dem Schutz der Privatsphäre bei der hier gepflegten Offenheit und zum anderen der Gleichbehandlung aller Mitwirkenden. Deshalb werden viele Inhalte für “Nur-Besucher” dieser Webseite generell nicht sichtbar sein, solange sie sich nicht dazu entschließen, hier teilnehmen zu wollen.

Erst wenn dein Profil vollständig eingerichtet ist, kannst du es unter Einstellungen „Benutzerkonto löschen“ auch wieder selbstständig komplett löschen. Hier gibt es ein kurzes Video dazu, wie man sein Benutzerkonto löscht:
Mein Benutzerkonto bei liebevoll.jetzt löschen

Unter Einstellungen „Allgemein“ kannst du dein Passwort ändern.

Im Bereich „Mitglieder“ kannst du die Profile der anderen Mitglieder sehen. Ganz links landest du zunächst bei den „Aktivitäten“ des Mitglieds und darüber findest du das „Profil“.

Du kannst auch den Gruppen beitreten oder dich in den Foren mit anderen austauschen.

Im liebevoll-Online-Café treffen sich regelmäßig alle Mitglieder von liebevoll.jetzt, die Lust auf ein Kennenlernen und einen liebevollen Austausch haben.

Die Termine zum Online-Café findest du unter Online Veranstaltungen”. Der Link für das nächste Online-Café ist für “Nur Besucher” dieser Seite nicht zugänglich. Wenn du registriert und freigeschaltet bist, findest du den Link in der Gruppe Online-Café

Auf der Webseite findest du eine Gruppe zum Austausch dazu.

Liebevoll mit mir zu sein, ist eine innere Haltung, eine Lebensweise und vielleicht auch eine Frage des Bewusstseins.

Du findest auf der Website bereits einige lokale Gruppen. Außerdem hast du die Möglichkeit, nach Postleitzahl im Suchfeld des Mitgliederbereichs zu suchen und dann die Person anzuschreiben.

Du hast dich auf liebevoll.jetzt angemeldet und möchtest nun eine liebevolle Gruppe gründen. Wir laden dich ein, auch nach einer bestehenden Würdekompassgruppe in deiner Region zu suchen. Das kannst du hier tun: https://www.wuerdekompass.org/aktivitaeten/gruppensuche und gegebenenfalls die Ansprechperson kontaktieren. Frag mal nach … vielleicht ist sie ja auch bei liebevoll.jetzt eingetragen.

Du möchtest hier auf der Gruppenseite eine lokale Gruppe sichtbar werden lassen? Dann kannst du das bei Anik Kähler oder bei Birgit Mies per Nachricht kundtun. Sie erstellen dann diese Gruppe und setzen dich als Gruppen-Administrator ein.